Logo SONICO    Home Grundinformation über SONICOM 2000 SONICOM 2000 in Bildern Beschreibung der Geräte Mustersysteme Sitemap Rufen Sie uns an oder schreiben Sie Sprache wechseln



 
Willkommen in der Welt von SONICOM 2000   SONICOM 2000 auf einen Blick

Universalität, Zweckmässigkeit, Einfachheit, Zuverlässigkeit und Qualität - das alles bietet Ihnen das System SONICOM 2000.

Sprechen, hören, konferieren, suchen und auch wirklich finden, visuell informieren, alarmieren, beschallen, fernsteuern, überwachen, signalisieren und lokalisieren ermöglicht das multifunktionelle Baukastensystem SONICOM 2000. Alle diese Möglichkeiten sind in unserer Standardsoftware kostenfrei beinhaltet.

Es ist keine Zentrale nötig, da die Intelligenz in jeder Teilnehmerstation steckt. Das bedingt nur eine einfache Installation ohne aufwendige Verkabelung von jeder Station zur Zentrale.

Haben Sie Kommunikationsprobleme? Ist Ihr Budget beschränkt? Beginnen Sie einfach mit zwei Sprechstellen und einem kleinen Speisegerät. Dann können Sie jederzeit beliebig erweitern. Nur einige Meter dünnes Kabel zu einer Nachbarstation genügen und schon ist die neue Teilnehmerstation im System integriert. Die nachseitigen Prinzipbilder verdeutlichen es. Aus diesen können Sie ersehen was Sie benötigen. Dabei helfen wir Ihnen gern.

Obwohl alle Stationen parallel am gleichen Kabel angeschlossen sind, kann jeder mit jedem einzeln sprechen. Gruppen-, Sammel- und Generalrufe, sowie Konferenz- und Simultangespräche sind ebenfalls möglich. Die angerufene Station muss nicht bedient werden. Mann kann - ohne die Arbeit zu unterbrechen - in ruhiger Umgebung bis zu 20m entfernt, frei aus dem Raum antworten. Auch bei Umgebungslärm ist eine Sprechverbindung problemlos möglich.


multifunktionelles Baukastensystem

intelligentes Intercom

keine Zentrale nötig

Parallelverkabelung - einfache Installation

Schwesternruf System

Lösung für komplexe Aufgaben in Krankenhäusern, Alters- und Pflegeheimen, Behindertenheimen, Gefängnissen

mehrere gleichzeitige Gespräche möglich

Sammel- und Gruppenrufe mit Antwortautomatik

Konferenzschaltung für beliebige Teilnehmerzahl

hervorragende Tonqualität

ausserordentliche Mikrofonempfindlichkeit

LCD - Display

freie Rufnummernprogrammierung

Speicherung von Anrufbitten

Industriesprechstellen IP65, Anschaltsätze, Relaiseinheiten

beliebige Arten von Detektoren anschliessbar

Codeschlösser, Interfaces, Modems



 Es gibt sieben Vorteile vom SONICOM 2000 System, die hervorgehoben werden müssen:
1.Die hervorragende Tonqualität.
2.
Die ausserordentliche Mikrofonempfindlichkeit, die es erlaubt, aus einer Distanz von bis zu 20 m frei aus dem Raum zu antworten. Deshalb brauchen wir in Krankenhäusern nicht für jeden Patienten eine Sprechstelle, sondern nur eine pro Patientenzimmer. Der Patient bekommt nur eine Ruftaste, die nach Bedarf einfach desinfiziert oder ausgetauscht werden kann.
3.Unempfindlichkeit auf elektrische Störungen dank symmetrischer Kabelführung.
4.
Grosse Sicherheit gegen Sabotage dank verteilter Intelligenz. Im Gegensatz dazu sind Systeme mit einer zentralen Intelligenz einfacher sabotierbar und zwar im zentralen Punkt. Beispielsweise war der erste Irak-Krieg beendet, nachdem einige Cruise Missiles den dicken Betonpanzer durchbrochen und die zentrale Intelligenz in Baghdad zerstört hatten.
5.
Immense Einsparung an Installationskosten. Hätten Sie ein System mit einer Zentrale, müssten Sie zu den Kosten jeder Sprechstelle die Kosten der Installation des Kabels zwischen Zentrale und Sprechstelle dazurechnen. Auf einem grossen Kraftwerksgelände, beispielsweise mit einer Fläche von vier Quadratkilometern und 200 Sprechstellen, braucht jede Sprechstelle ein Verbindungskabel von durchschnittlich einem Kilometer Länge, wenn ein zentral gesteuertes System verwendet wird. Das ergibt einen Gesamtbedarf von 200 km Kabel. Mit dem System SONICOM 2000 wären es gerade noch 16 km.
6.
Kleine Initialkosten da keine Verbindungszentrale gebraucht wird. Der Benutzer kann mit nur zwei Sprechstellen und einer kleinen Speiseeinheit beginnen und Schritt für Schritt bis 9000 Sprechstellen erweitern.
7.
Grosse Zuverlässigkeit des SONICOM 2000 Systems, das in der Schweiz entwickelt und hergestellt wurde. Bis heute sind mehr als 1'800 Anlagen weltweit in Betrieb.