Logo SONICO    Home Grundinformation über SONICOM 2000 SONICOM 2000 in Bildern Beschreibung der Geräte Mustersysteme Sitemap Rufen Sie uns an oder schreiben Sie Sprache wechseln

SONICOM 2000 - Produkte



Industriesprechstellen



Geräte
(anklicken für Katalogblatt)
Grösse
BxLxH mm
Beschreibung, Installations-Anleitung Kabel
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65.

Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.

anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Externer Lautsprecher inbegriffen.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 67. Externer Lautsprecher inbegriffen.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Mit eingebautem Schalldetektor, der fern ein- bzw. ausgeschaltet werden kann. Die Schaltschwelle ist stufenlos einstellbar.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Mit Lärmkompensation. Nur zusammen mit Mikrofon M2.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Die beiden Relais können über jeweils einen Code ausgelöst werden (Codeschloss).
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 4x40, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Mit Software für Bus-Kabel bis 10km (ohne 2000 ZSmod).
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 140x220x2 Front-platte, Lochabstand 108x188, Gehäuse 120x200x65 inbegriffen
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Unterputzmontage, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Für Unterputzmontage, Frontplatte aus 2mm Chromstahl.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 140x220x2 Front-platte, Lochabstand 108x188, Gehäuse 120x200x65 inbegriffen
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Unterputzmontage, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Für Unterputzmontage, Frontplatte aus 2mm Chromstahl. Mit eingebautem Schalldetektor, der fern ein- bzw. ausgeschaltet werden kann. Die Schaltschwelle ist stufenlos einstellbar.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 140x220x2 Front-platte, Lochabstand 108x188, Gehäuse 120x200x65 inbegriffen
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Unterputzmontage, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Für Unterputzmontage, Frontplatte aus 2mm Chromstahl. Mit Lärmkompensation. Nur zusammen mit Mikrofon M2.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 140x220x2 Front-platte, Lochabstand 108x188, Gehäuse 120x200x65 inbegriffen
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Unterputzmontage, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Für Unterputzmontage, Frontplatte aus 2mm Chromstahl. Die beiden Relais können über jeweils einen Code ausgelöst werden (Codeschloss).
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 250x300x150 (Metallgehäuse)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 5x50, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 250x300x150 (Metallgehäuse)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 5x50, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Die beiden Relais können über jeweils einen Code ausgelöst werden (Codeschloss). Eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 400x400x200 (Metallgehäuse)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 5x50, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W2, mit Kofhörer-Mikrofonset, angeschlossen über 20m Flexkabel.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 400x400x200 (Metallgehäuse)
Industriesprechstelle mit Digital-Anzeige und frei programmierbarer Rufnummer, Elektret-Mikrofon, 10 Zifferntasten und 5 Funktionstasten, 3 Leuchtdioden zur Anzeige von Betrieb (rot = aktiv), Sprechrichtung (grün = Mikrofon aktiv) und Anrufsperre (gelb = aktiv), stufenlos einstellbare Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit, Sprechrichtung wird vom Anrufer manuell gesteuert, der Angerufene ist bedienungsfrei und kann in ruhiger Umgebung aus einer Distanz von bis zu 20m frei antworten, Aufputzmontage, Befestigung mit 4 Schrauben 5x50, benötigt externen Lautsprecher (z.B. DL 10-20), Lautsprecherleistung 5W, enthält zwei Relais die bei Verbindung respektive bei Steuerbefehl schalten, lichtgraues Makrolongehäuse RAL7035, Schutzklasse IP 65. Eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W2, mit Kofhörer-Mikrofonset, angeschlossen über 20m Flexkabel. Mit Blitzleuchte zur Unterstützung des Ruftones.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 400x400x200 (Metallgehäuse)
2000 I und 2000 LV eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W2.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 400x400x200 (Metallgehäuse)
2000 I und 2000 LV eingebaut in das Schutzgehäuse 2000 W2. Mit Blitzleuchte zur Unterstützung des Ruftones.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x200x80 (Gehäuse aus Makrolon)
Industrie-Nebensprechstelle, mit einer Ruftaste, eingebautem Mikrofon und externem Lautsprecher. Alles in Schutzklasse IP65.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.
anklicken für Katalogblatt 120x220x85 (Metallgehäuse)
Industrie-Nebensprechstelle, mit einer Ruftaste, eingebautem Mikrofon und externem Lautsprecher. Alles in Schutzklasse IP67.
Verbindung zum externen Lautsprecher mit Kabel 2x0,6. Verbindung zum SONICOM-BUS mit JY(St)Y6x2x0,8.