Logo SONICO    Home Grundinformation über SONICOM 2000 SONICOM 2000 in Bildern Beschreibung der Geräte Mustersysteme Sitemap Rufen Sie uns an oder schreiben Sie Sprache wechseln

SONICOM 2000 - Anwendungen



Das System SONICOM 2000 wird in vielen Bereichen genutzt.
Das sind zum Beispiel:


Altersheime, Armee, Autogaragen, Bäckereien, Banken, Büros, Eisenbahnen, Eisenmühlen,

Eisenwerke, Fernsehstudios, Gefängnisse, Gerichte, Großhandelsmärkte, Gruben, Heime

für geistig Behinderte, Heizkraftwerke, Hotels, Industrie, Kinderheime,

Kollektoren, Kraftwerke, Krankenhäuser, Lager, Maschinenfabriken, Ministerien, Parkgaragen,

Polizei, Psych. Kliniken, Schulen, Supermärkte, Theater, Tunnels, Wasserwerke, usw.



Bereich
(anklicken für Bild)
Kurzbeschreibung
Fünf Büros, jedes mit einer Sprechstelle 2000 S ausgerüstet, versorgt von einer Speiseeinheit 2000 ZL. Die Sprechstellen sind eingesteckt in den Steckdosen 2000 BSU oder 2000 BSA.
Eine Krankenhausabteilung. Ein Schwesternzimmer mit Sprechstelle 2000 S, 14 Patientenzimmer ausgerüstet mit Nebensprechstellen 2000 NU. Steckdosen 2000 Pab/Pa mit Patientenruftasten 2000 Paa bei den Patientenbetten, Ruftasten 2000 Pw in den Toiletten, Zugruftaster in den Badezimmern und Korridorlampen über den Zimmertüren. Zwei Eingänge mit je einer Türsprechstelle 2000 TS1M. Die Nebensprechstellen und die Türsprechstellen sind mit der lokalen Steuerungseinheit 2000 LCC16 verbunden. Das System wird von einer Speiseeinheit 2000 ZS versorgt.
Eine Gefängnisabteilung. 12 Gefängniszellen mit vandalensicheren Sprechstellen 2000 TS1M Protect, ein Aufsichtsraum mit einer Sprechstelle 2000 S, zwei Gittertore mit Türsprechstellen 2000 TS1M und zwei Nebensprechstellen 2000 TS1M im Korridor.
Zwei Vorarbeiterbüros mit Sprechstellen 2000 S, ein sauberer und ruhiger Arbeitsplatz mit Sprechstelle 2000 S, ein schmutziger Arbeitsplatz mit normalem Lärmpegel (unter 80dB) mit Industriesprechstelle 2000 I und Hornlautsprecher DL 10-20 und ein schmutziger Arbeitsplatz mit hohem Lärmpegel (bis 120dB) mit Industriesprechstelle 2000 I/EN, Lärmkompensiertem Mikrofon 2000 M2, Verstärker 2000 LV und zwei Hornlautsprecher DL 10-20. Das System wird von einer Speiseeinheit 2000 ZS versorgt.
Umfangreiches System mit bis zu 90 Sprechstellen unterschiedlicher Eigenschaften in drei Sektionen. Das System wird von einer Speiseeinheit 2000 Z-3 versorgt.
Umfangreiches System mit bis zu 270 Sprechstellen unterschiedlicher Eigenschaften in neun Sektionen. Das System wird von drei Speiseeinheiten 2000 Z-3 versorgt.
Kommunikation mit SONICOM 2000 über langes Kupfer- oder fiberoptisches Kabel.
System für die Kommunikation mit der Parkingaufsicht und für Notrufe. Jeder Parkplatz ist mit einer Ruftaste ausgerüstet, für sechs Parkplätze zusammen wird eine Türsprechstelle 2000 TS1M verwendet. Im Aufsichtsraum sind eine Sprechstelle 2000 S, eine Speiseeinheit 2000 ZS und eine 2000 RS232/LR Anschaltung installiert.
Das Wasserwerk besteht aus Wehren, einem kleinen Wasserkraftwerk, einem Kontrollzentrum, Flussschleusen und Angestelltenwohnungen.
Schalter zwischen Kunden und Angestellten (Banken, Krankenhäuser, Büros).